Die Myoreflextherapie ist eine sehr
erfolgreiche, manuelle Therapie.
Sie findet Anwendung bei chronischen
und akuten Schmerzen im
orthopädischen Bereich wie z. B.
Bandscheibenvorfall und
Sportverletzungen o.ä.

Bei neurologischen Erkrankungen
wie z.B. MS, Morbus Parkinson)
kann die
Lebensqualität deutlich
verbessert werden.
Kinder mit Konzentrationsproblemen profitieren
ebenso von dieser Therapie, wie Menschen der
Generation 40 plus, die das Älterwerden spüren.
Viele Patienten, die an unspezifischen Symptomen
leiden, z. B. Migräne, Schlafstörungen, Tinnitus
und deshalb als psychosomatisch eingestuft
werden, spüren oft eine deutliche Verbesserung
des persönlichen Gesamtzustandes.